Restaurierungen > Getreidespeicher

Le torbe sono caratteristiche costruzioni in pietra e sasso che hanno assunto nel corso dei secoli diverse funzioni: casa d’abitazione, stalla, ripostiglio. In Ticino sono presenti unicamente in Vallemaggia, e anche per questo motivo è importante salvaguardarle.

Torba di Sartüü

Torba di Sartüü

Im Maggiatal wurden ca. siebzig Getreidespeicher mit verschiedenartigen "Pilzen" gezählt, die bis zur Mitte des 20. Jh. für die Lagerung des Roggens in Gebrauch waren. Diese Art Kornspeicher ist für das Val di Campo typisch. Weiterlesen

Torba di Camblee

Torba con mensola di Calblee

Dieser 1401 erbaute Getreidespeicher mit Konsole ist der älteste noch erhaltene Kornspeicher des Maggiatals und befand sich in katastrophalen Zustand. Das angegrenzte Steinhaus datiert laut dendrochronologischen Untersuchungen aus dem jahr 1544. Weiterlesen

Torba 'd Paduvagn

Torba'd Paduvagn

In dem aus mehreren Steinhäusern aus dem sechzehnten Jahrhundert bestehenden ältesten Ortsteil von Bignasco sind zwei hölzerne Kornspeicher aus dem fünfzehnten Jahrhundert erhalten. Weiterlesen

Torba di Rossìtt

Torba di Rossitt

Dieser Kornspeicher ist mit dendrochronologischen Analysen auf das Jahr 1445-46 datiert worden. Mit der Ausnahme des vermutlich im Laufe des 19. jahrhunderts erneuerten Sparrendaches verbleibt dieser Kornspeicher in seinem ursprünglichen Zustand. Weiterlesen

Torba du Giani

Torba du Giani

Dieses Getreidespeeicher ist sehr alt und interessant, weil es die zwei Typologien von Torba (mit Pilzen und mit Konsole) vereinigt.
Die Einweihung hat im 2008 stattgefunden. Weiterlesen

Torba Pincini

Torba Pincini

Diese Torba liegt in der nähe von Torba di Rossìt, und wurde im selben Jahrhundert genbaut. Weiterlesen

Torba al Cort

Torba al Cort

Diese Gebäude wurde im 1439 gebaut, und hat eine sorgfaltige Restaurierung verlang, weil die Holzstruktur im schlechten Zustand lag. Weiterlesen

Torba dal Pozz

Torba dal Pozz

Diese ist eine der altesten Holzgebäude im Maggiatal. Nach der Restaurierung wurde in seine Räumlichkeiten eine Austellung von bäuerlich Werkzeuge eingerichtet. Weiterlesen

Zurück zu Restaurierungen

In Social Media teilen: